unser coaching-verständnis

ganzheitlich – systemisch – lösungsorientiert

Ganzheitliches Coaching ist maßgeschneidert für Sie persönlich
Der Mensch mit seinem Bewusstsein und Unterbewusstsein ist ein komplexes Wesen und zu außergewöhnlichen Leistungen fähig. Aufgrund dieser Komplexität glauben wir nicht daran, dass es eine einzige Methodik gibt, mit der alle individuellen Fragestellungen gelöst werden können. Vielmehr bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes mit einem großen methodischen Werkzeugkasten, dessen Inhalte je nach Person und Themengebiet zum Einsatz kommen.

Der Coach als Navigator durch das Leben
Unser Coaching-Ansatz lehnt sich an die Erkenntnisse des Begründers der analytischen Psychologie, dem berühmten Psychologen Carl Gustav Jung, an und folgt einem humanistischen Menschbild. Ein Coach gibt die Lösung nicht vor, sondern Kunde und Coach entwickeln sie im Laufe des Coachings-Gesprächs gemeinsam. Ein Coach ist ein Wegbegleiter, ein Navigator durch die kleineren und größeren Labyrinthe, denen wir im Leben begegnen. Durch seine Erfahrung und methodischen Kenntnisse ermöglicht er Ihnen, dass Sie die Ziele und Erfolge erreichen können, die Sie anstreben. Dieses Selbstverständnis drücken unsere drei zentralen Grundsätze aus.

Die drei zentralen Grundsätze unserer Coaching-Arbeit


Coaching ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe basierend auf

 

1. bedingungsloser positiver Wertschätzung Ihnen gegenüber, die Sie als echte Interesse an Ihrer

    Person, Ermutigung und Inspiration erleben,
 

2. empathischem Verstehen und Akzeptieren Ihrer Bedürfnisse und Ihrer Situation sowie den sich

    daraus für Sie ergebenden Konsequenzen,

3. ehrlichem und vertrauensvollen Austausch mit Ihnen.

Vier Coaching-Ebenen
Bei der Betrachtung Ihrer individuellen Fragestellungen können wir unterschiedliche Sichtweisen einnehmen, je nach Bedarf zwischen diesen Betrachtungsebenen wechseln und so zu neuen Erkenntnissen gelangen. Im Coaching arbeiten wir dabei – je nach Situation – auf vier unterschiedlichen Ebenen:

Vier Coaching-Ebenen

Rationale Ebene
Logische Überlegungen mit Hilfe des Verstandes und unserer bewussten Erfahrungen

 

Emotionale Ebene
Arbeiten mit Gefühlen und Eindrücken, die wir mit bestimmten Erlebnissen verbinden

 

Mentale Ebene
Widmet sich mit den inneren bewussten und unbewussten Einstellungen und Werten, die unser Verhalten bestimmen, d.h. unseren mentalen Strategien

 

Charisma-Ebene
Arbeiten mit der Energie und Ausstrahlung, die von einem Menschen ausgeht

Alle vier Ebenen der menschlichen Psyche müssen dabei miteinander harmonisieren, denn nur wenn alle Persönlichkeitsanteile in die gleiche Richtung streben, kann das gewünschte Ziel erreicht werden. Ist beispielsweise eine bestimmte Verhaltensänderung nur vom Verstand her gewollt, wird sie nie authentisch wirken, wenn die dahinter liegenden mentalen Einstellungen, die das bisherigen Verhalten bestimmt haben, nicht ebenfalls geändert werden.

Schnelle und nachhaltige Ergebnisse durch klare Lösungsorientierung
Bei allen Veränderungsprozessen glauben wir an eine klare Lösungsorientierung. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ursachen außer Acht gelassen werden. Vielmehr geht es darum, von heute auszugehen und die Zukunft zu gestalten und dabei die Aspekte aus der Vergangenheit mit zu berücksichtigen, die für heute bzw. die Zukunft von Relevanz sind. So erkennen wir Fähigkeiten, Ressourcen und Potenziale, die sich vergangenen Situationen ergeben haben und können uns diese für die Gestaltung der eigenen Zukunft zu Nutze zu machen. Auch hilft ein neuer Blickwinkel auf die Vergangenheit, gegenwärtige Herausforderungen zu bewältigen. Beispielsweise könnte ein Mensch mit Redeangst unzählige Rhetoriktrainings absolvieren. Doch ist es viel zielführender, einmal die Ursache der Redeangst zu erkunden, diese Ursache durch neue Gedanken und Perspektiven aufzulösen und so die Redeangst ein für alle Mal aufzulösen. Erfolge lassen sich so schnell, einfach und nachhaltig realisieren.

Systemisch ausgerichtete Methoden
Alle unsere im Coaching eingesetzten Methoden bauen auf einem systemischen Verständnis auf, d.h. der Mensch kann nicht als vollkommen unabhängiges Wesen betrachtet werden. Vielmehr müssen auch die Einflüsse aus der Umgebung, etwa durch Familie oder Kollegen, berücksichtigt werden, da jeder Mensch immer in einem individuellen beruflichen und sozialen Umfeld agiert. Die in einem Coaching eingesetzten Methoden variieren je nach Person, Fragestellung und persönlichen Vorlieben. Als Klammer über die Vielzahl der möglichen Methoden hat Dr. Michael Lindemann den The Life Journey-Ansatz entwickelt, der eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen und seiner individuellen Bedürfnisse ermöglicht. Folgende Methoden und Ansätze setzen wir in unseren Coachings unter anderem ein:

Systemisch konstruktivistischer  Beratungsansatz auf der Basis der Erkenntnisse von
  Prof. Dr. Talcott Parsons und Prof. Dr. Niklas Luhmann
Transaktionsanalyse nach Dr. Eric Berne
Hypnose- & Trancearbeit nach Prof. Dr. Milton H. Erickson
Neurolinguistische Psychologie nach Richard Bandler und Robert Dilts
Kommunikationspsychologie nach Dr. Taibi Kahler
Hoʻoponopono nach Dr. Hew Len
Provokative Psychologie nach Prof. Dr. Frank Farrelly
Systemische Aufstellungen nach Bert Hellinger und Gunthard Weber
The Life Journey nach Dr. Michael Lindemann
CQM nach Gabriele Eckert
Kinesiologie nach George Goodheart
Helden-, Fantasie und Trommelreisen
Kreativitätstechniken zur Visions- & Zielfindung
Meditation & Entspannungstechniken
Vergebungsarbeit nach Collin Tipping
Kommunikations- & Verhandlungspsychologie nach Ralf A. Zunker
Stärken- & Talentbetrachtung nach Dr. Donald Clifton

Dr. Michael Lindemann

Ihr persönlicher Coach: Dr. Michael Lindemann
Alle Coachings werden von Dr. Lindemann persönlich durchgeführt.
Sie möchten mehr wissen oder haben Interesse an einem Coaching?
Dann nehmen Sie mit mir unter Tel. (0331) 8171 3366 oder kontakt@dmlcc.de Kontakt auf,

ich freue mich auf Sie!